top of page

Vabali Spa & Hotel Hamburg: Urlaub im Wellness-Paradies.

Aktualisiert: 14. März

Das vabali Spa Hamburg hat alles, was ihr für einen traumhaften Wellness-Urlaub braucht. Und noch viel mehr! Noch nie habe ich eine so schöne Wellness-Oase gesehen. Auf über 36.000 qm erstreckt sich das balinesische Dorf, in dem gleich 13 außergewöhnliche Saunen, wunderschöne Schwimmbecken im Außen- und Innenbereich sowie zahlreiche Ruheräume auf euren Besuch warten.


Also vergesst Bali, ab ins vabali! Dieses Spa gehört definitiv auf eure Bucketlist. Zumal ihr hier auch einfach im Hotel übernachten und so mehr als einen Tag im Paradies verbringen könnt. Kommt mit und taucht mit mir in eine wunderbare Welt fernab des Alltags ein.



Das vabali Hotel: einchecken und träumen!


Das vabali gibt es übrigens nicht nur in Glinde bei Hamburg, sondern auch in Düsseldorf und Berlin. Aber Hamburg hat ein ganz besonders Highlight: ein direkt an die Wellness-Landschaft angrenzendes Hotel. Das heißt in Spa-Sprache: Ihr kuschelt euch nach eurer Wellness-Auszeit einfach in den Bademantel und geht so gekleidet auf euer Zimmer gleich nebenan. Besser geht es doch nicht, oder?


Und auch hier setzt sich natürlich der schicke, indonesische Einrichtungsstil mit viel Liebe zum Detail fort, bei dem man sich einfach sofort wie im Urlaub fühlt.



Der vabali Spa-Bereich: Wellness der Extraklasse!


Das vabali Spa ist wirklich eine Klasse für sich. Das Gelände ist einfach riesig – bis ihr hier alles entdeckt habt, vergehen einige Stunden, wenn nicht sogar Tage. Und das meine ich wirklich ernst. Ganze 13 Saunen gibt es auf dem 36.000 qm großen Gelände. Eine außergewöhnlicher als die andere. Drei davon haben mir es besonders angetan. Hier kommen meine Top 3 Saunen, die euch garantiert zum Schwitzen und Staunen bringen.



Idylle pur: die See-Sauna.


Die See-Sauna liegt etwas abseits, ganz ruhig direkt am wunderschönen Naturteich. Diese Aussicht in Kombination mit der wohltuenden Wärme ist einfach unbeschreiblich schön. 15 Minuten hier drin und Körper und Seele sind wie neugeboren. Danach könnt ihr euch dann im Naturteich abkühlen. Habt ihr die schöne Pagode direkt am Teich schon auf den Bildern entdeckt? Dort könnt ihr euch nach eurem Saunagang auch einkuscheln, genießen und einfach in den Tag hineinleben.



Erholung mit Weitblick: die Panorama-Sauna.


Wie der Name schon sagt, habt ihr in dieser Sauna einen fantastischen Blick über das schöne balinesische Dorf. Ihr müsst euch gar nicht mehr nach Bali träumen, denn ihr seid schon da. Mit allen Sinnen. Also genießt das Naturkino und lasst euch in diese Welt voller Entspannung mitnehmen. Von außen ist die Panorama- Sauna übrigens gar nicht so leicht zu sehen - entdeckt ihr sie?



Heiße Sitzgelegenheit: die Lounge-Sauna.


Habt ihr schon mal eine Sauna mit solch gemütlichen Sesseln gesehen? Ich war gleich hin und weg von dieser fantastischen Idee. Die Lounge-Sessel schmiegen sich so richtig schön an die Körperform an und heben das Saunieren auf ein ganz neues Level. Die Welt braucht definitiv mehr davon!


Wenn ihr ein Fan von Aufgüssen und Zeremonien seid, werdet ihr im vabali auf jeden Fall wunschlos glücklich sein. In den 13 verschiedenen Saunen könnt ihr euch den ganzen Tag über bei Salz-, Honig- und Fruchtaufgüssen sowie bei Meditations- und Kräuteranwendungen entspannen.


Und wer die Entspannungsreise perfekt abrunden möchte, bucht sich eine Massage. Auch hier gibt es reichlich Auswahl: Von einer Hot Stone Massage über eine Bambusmassage bis hin zu Day Spa Suites ist alles dabei.



Ab ins Paradies: türkise Schwimmbecken, Wasserbetten & Kaminzimmer.


Ihr denkt, das waren schon alle Highlights? Noch lange nicht! Ein absoluter Hingucker ist das wunderschöne, türkise Schwimmbecken im Zentrum des Innenbereichs. Und auch draußen könnt ihr eure Runden in einem tropischen Becken mit Frangipaniblüte drehen. Da ihr auf Bali seid, ist das Wasser natürlich angenehme 30 Grad warm. Ein Traum!



Ruheräume gibt es im vabali wie Sand am Meer. Naja, fast zumindest. Ich konnte sie auf jeden Fall nicht zählen. Meine liebste Entdeckung waren die Wasserbetten, auf denen ihr ganz sanft in die Traumwelt schaukeln könnt.



Auch im Kaminzimmer lässt es sich beim prasselnden Kaminfeuer herrlich entspannen. Dazu noch einen heißen Kakao und ein gutes Buch – perfekt!



Schlemmen im vabali: Frühstück, Mittag- und Abendessen.


Natürlich gehört zu einer ausgiebigen Wellness-Auszeit auch eine leckere Stärkung. Von früh bis spät bekommt ihr im vabali immer etwas zu essen. Und das gleich nebenan. Auch hier müsst ihr euch nicht von eurem kuscheligen Bademantel trennen. Zum Frühstück erwartet euch ein fantastisches Buffet mit allem, was ein Wellness-Fan begehrt.



Gönnt euch zwischendurch einen leckeren Salat und einen Smoothie und sucht euch am Abend asiatische und mediterrane Köstlichkeiten aus. Zum Glück macht Wellness immer so hungrig!



Ab ins vabali!


Wenn ihr Wellness liebt, dann werdet ihr vom vabali begeistert sein. Das steht nach meinem Besuch für mich fest. Egal, ob ihr nur für ein paar Stunden abtaucht oder euch das Rundum-Sorglos-Paket mit Hotelübernachtung gönnt – das balinesische Dorf wird euch garantiert in seinen Bann ziehen. Viel Spaß auf Bali bei eurer kleinen Auszeit!



Dieser Artikel ist im Zuge einer bezahlten Kooperation mit dem vabali Spa Hamburg entstanden.



1 comentario


Invitado
06 oct 2023

Wow, so schön. Da möchte ich auch gern mal für ein paar Tage abtauchen 😇

Me gusta
bottom of page